Überraschungssieger beim traditionellen Pfingst-Fußballspiel „Jung gegen Alt“.

 

Am Pfingst-Sonntag war es wieder soweit: Viele Zuschauer fanden sich in der Vorwärts-Arena ein, um bei heißem Kaffee und leckerem Kuchen das Spiel des Jahres zu sehen. Die creme de la creme des Fußballsports vom AWV, Vorwärts und Strandverein stellten die Mannschaften.
So wie jedes Jahr, waren die ausgebufften „Alten“ die Favoriten.
Die „Junge“ Mannschaft war allerdings dieses mal besonders motiviert, hieß es doch noch besser zu spielen als der HSV. Deswegen wurden am Vorabend noch einige Sondereinheiten Kondition gepumpt.
Und so kam es dann vielleicht doch nicht so überraschend, dass die „Jungen“ in Topform antraten und schließlich mit 15 - 8 gewannen.


Vielen Dank für dieses Entertainment!

 

Foto und Bericht von Timo

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok