Und gleich die nächste DMS, nämlich die der Masters. Keine Zeit, keine Lust und auch dann auch noch krank.....

 

So, oder so ähnlich hört es sich an, wenn es um die Mannschaftsplanung für die Masters-DMS geht.

Trotz aller Widrigkeiten, konnte eine (Rumpf)-Mannschaft aufgestellt werden, die alle Bedingungen der Wettkampfbestimmungen erfüllten.

Als Nebenerscheinung dieser konzentrieren Zusammensetzung einer Mannschaft, konnten auch mal neue Strecken ausprobiert werden.

Letztenendes, hat das Team bestehend Christiane, Claudia, Karin, Marlen, Andreas, Armin, Michi, Stefan und Timo ihre Sache gut gemacht (ohne Disqualifikation) und dafür durften sie sich auch selber auf die Schultern klopfen!

Vielen Dank für Euren Einsatz, auch an unseren Kampfrichter Uwe!

 

Zu den Ergebnissen geht es hier. und zum Protokoll hier

 


Fotos von Michi und Bericht von Timo.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok