DMS - Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen könnte man auch mit Die Mörder Strecken übersetzen.

Zu den DMS Veranstaltungen müssen unsere Aktiven in jedem Jahr auch über die ungeliebten Strecken möglichst viele Punkte erschwimmen um bei der Übungsstundenverteilung die so nötigen Trainingsbahnen zu ergattern. Am So den 12.Februar machte sich eine Handvoll männlicher Schwimmer (Schwimmerinnen haben sich leider zu wenige gemeldet) an die schwierigen Aufgaben.

Neben zwei Vereinrekorden Neuzeit wurden mit den abgelieferten Leistungen viele neue Bestzeiten erschwommen. Am Ende hat unsere kleine Mannschaft mit 5054 Punkten nur 162 Punkte weniger als im vergangenen Jahr erschwommen und ist in der Stadtliga auf dem 16. Platz von 18 gelandet.

Herzliche Glückwünsche für die Leistungen und ein großes Dankeschön an die Kampfrichter.

zu den Ergebnissen geht es hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok