Am Ostersonntag findet in Barmbek kein Training statt.

                    

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern ein frohes Osterfest.

Sach' mal: Wie waren eigentlich die DeeEmmEs 2016 in Hamburg?!

Tjo, also – eigentlich wie immer: Zu früh angesetzt (da sind sich Kampfrichter und Wettkämpfer einig), zu streng (sagen diejenigen, die von den Kampfrichtern zum Zweitstart ermutigt wurden) und zu kalt (das sagt diejenige, die sonst in eiskalten norddeutschen Gewässern draußen schwimmt).

Das Jahr 2015 nähert sich seinem Ende und wie jedes Jahr findet unser sportliches Schwimm-Jahr seinen Abschluss beim Weihnachtsschwimmfest in Barmbek. In diesem Jahr mit einer Rekordbeteiligung bei der Familienstaffel.

Viel zu viele Aktive, Kampfrichter, Trainer und Betreuer in einer sehr kleinen Halle, so kann man das Gefühl beim Schwimmfest an der Bille bezeichnen. Aber das betrifft zum glück nicht die sportlichen Leistungen.

Vorwärts Schwimmer – die Deutsche Mannschafts-Meisterschaft der Masters steht vor der Tür! So oder ähnlich lautete der Aufruf zur diesjährigen Jagd nach den Hallenpunkten. Die ersten Schwimmer standen bei Hans-Werner gleich wild mit ihren Lieblingsstrecken wedelnd vor der Tür, doch dann plötzliche Ebbe – keine ausreichenden Anmeldungen mehr. Die eigentliche Arbeit begann damit, genug Schwimmerinnen aufzutreiben, um überhaupt starten zu können.