Nachdem bereits die U15 Mannschaft vom Sportteam Hamburg ihren ersten Sieg erringen konnte, können jetzt auch die Mädchen und Jungen der Miniliga ihren ersten Sieg feiern.

 

Am Freitag, den 20.03.15 war im S.Pauli-Bad, Budapester Straße der erste Spieltag der Miniliga Mannschaften. Mit am Start auch unsere Kinder vom Sportteam. Janika, John, Justin, Kevin, Lilly, Luis, Mateo, Monique und Nils.

 

Das erste Spiel startete um 18:00 Uhr unter den Augen der Trainer Hardy und Michael gegen Ahrensburg. Die Ahrensburger spielten zum ersten Mal in der Miniliga Hamburg und das konnten unsere kleinen Wasserballer gleich ausnutzen. Durch die Erfahrungen der letzen Saison und natürlich das Training wurde der Gegner permanent unter Druck gesetzt und so schnell eine Führung heraus gespielt. Diverse Kontertore sorgten für einen deutlichen 9:0 Sieg, gegen teilweise überforderte Ahrensburger. Das Spiel erinnerte an unsere ersten Spiele, da haben wir auch so hoch verloren.

 

Das zweite Spiel ging dann gegen die SVP Minis 1 und wurde leider mit 4:9 verloren. Ein bisschen zu hoch, denn so viel schlechter waren unsere Minis nicht, aber wenn der Gegenspieler nicht konsequent gedeckt wird und man ihn werfen lässt, dann fallen auch Tore. Wir werden das im Training mehr üben, dann klappt das bestimmt besser.

 

Nun geht es am Mittwoch, 25.04.15 um 18:20 Uhr gegen die ebenfalls neu in der Miniliga spielenden Billstedter (GHB) und um 18:40 Uhr gegen die HTB62 Orcas. Spielstätte ist wieder das S.Pauli-Bad, Budapester Straße.

 

 

Foto von Corinna, Bericht von Michi.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok