Viel zu viele Aktive, Kampfrichter, Trainer und Betreuer in einer sehr kleinen Halle, so kann man das Gefühl beim Schwimmfest an der Bille bezeichnen. Aber das betrifft zum glück nicht die sportlichen Leistungen.

 

Das letzte größere Schwimmfest vor der Weihnachtspause und unserem Weihnachtsschwimmfest, das am 06.12.15. statt findet, an dem der FWV Vorwärts teil nimmt.

11 Aktive, 2 Kampfrichter und 2 Trainer haben sich in der Halle eingefunden. Wer schon mal im Billebad war, weiß wie klein die Halle ist. Von zu gestellten Lüftungen, schmalen Beckenrändern und fehlenden Parkplätzen muss man gar nicht erst etwas erzählen, schließlich steht der Sport im Vordergrund.

Das haben unsere Schwimmer auch so gesehen und haben sich auf ihre Wettkämpfe konzentriert und das mit Erfolg! In den vielen persönlichen Bestzeiten und Medallien kann man es sehr gut sehen. Selbst ein verpasster Start (Der geht auf die Kappe der Trainer) und eine Disqualifikation (Eine Rückenwende ist auch nicht so einfach) konnten den guten Eindruck nicht trüben.

 

Wir bedanken uns bei unseren Kampfrichtern Chrischi Benecke und Cornnina Tomforde für den tollen Einsatz.

 

Die Ergebnisse findet ihr hier und das Protokoll findet ihr hier.

 

Foto von Hans-Werner, Bericht von Michael

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok